Sylt im April 

  • Sylt im April
Ferienwohnung

Frühling auf Sylt, Blühende Natur. Kutschfahrten, Konzerte, Wanderungen...

Frühling auf Sylt. Man lässt sich von der warmen Sonne bräunen und genießt die Wiederkehr der blühenden Natur. Die vielzähligen Geschäfte in Westerland laden zum sonnigen Shoppen ein. Andere Gäste flanieren lieber über die funkelnagelneue Kurpromenade und ergötzen sich an den Konzerten in der Musikmuschel. Die Insel rüstet sich: Die Strandkörbe vermehren sich täglich und laden zum noch kostenlosen Verweilen ein.. Die ideale Zeit für unsere vierbeinigen Freunde. Jetzt können sie noch ausgelassen an den noch nicht allzu bevölkerten Stränden toben und mit ihren freundliche Artgenossen spielen.

Unternehmen Sie eine reizvolle Kutschfahrt durch Keitum oder über die Tinnumer Wiesen, ein besonders Erlebnis für Familien mit Kindern. Höchst anspruchsvoll sind die allwöchentlichen Mittwochskonzerte in der Keitumer St. Severinskirche.

Ein temporeicher Ausflug im Norden ist der Tagesausflug nach Dänemark, zur Nachbarinsel Romø, mit der neuen Schnellfähre. Die Überfahrt dauert gerade mal 30 Minuten.

Ein riesiger Spaß besonders für die Kleinen ist der Streichelzoo in den Tinnumer Wiesen. Ein nicht allzu bekanntes Juwel für unsere jungen Tierfreunde. Für diese auch höchst lehrreich ist die Fahrt zu den Seehundsbänken mit spannenden Erläuterungen, ein bisschen Seemansgarn und vor allem Seetierfang (Seesterne, Krebse, Muscheln) zum Ansehen und Bestaunen.

Sylt - Wärmende Sonne, Strand, Wind, der Duft von Dünengras und Meersalz!

Jetzt buchen
.
  Top